TSV 1864 Blaufelden e.V.

Fußball

Spielberichte Damen 2017/2018

TSV Ohrnberg – SGM Blaufelden/Wiesenbach/Schrozberg 3 : 3 (2:2)

Damen mit Punkt gegen OhrnbergIm Gegensatz zur letzten Woche fand bei Sonnenschein in Ohrnberg unser erstes Auswärtsspiel der Rückrunde statt. Nach dem Anstoß übernahmen wir gleich die Initiative und kamen auch gleich bis vor das gegnerische Tor. Simona Bamberger ließ sich da nicht zweimal bitten und nutzte die Chance zum Führungstreffer in der ersten Minute. In der darauf folgenden Spielzeit war das Spiel ausgeglichen, wobei wir den größeren Chancenanteil hatten um auf zwei zu null zu erhöhen. Doch mit der ersten Chance, einem Weitschuss der Ohrnberger der genau unter die Latte passte, war das Ergebnis in der 7. Minute wieder ausgeglichen. Auch ihre zweite Chance in der 17. Minute nutzte unser Gegner und ging aus spitzem Winkel sogar in Führung. Wir ließen uns jedoch nicht beirren setzten nach und Lea Hermann gelang nach einem schönen Spielzug aus linker Position ein Traumtor. So war alles wieder offen. Nach dem Anpfiff zur 2. Halbzeit passierte in den ersten 20 Minuten nicht viel, dann machte Hannah Dobrautz in der 70. Min. alles richtig, lief nach einem Freistoß in den freien Raum wo der Ball quer kam, legt ihn sich einmal vor und schoss aus 20 Meter halblinks aufs Tor, wo er sich unter die Latte senkte. Genauso sehenswert wie das Tor war Hannas Gesichtsausdruck und die Freude über den Treffer. Der Sieg war greifbar. 10 Minuten vor Schluss wurde es dann doch noch einmal hektisch, was auch an den zahlreichen Fans der Ohrnberger lag. Trotz zweier Auswechselspieler weniger waren wir nicht unterlegen. Wollten wir gerade hinten auf eine Viererkette umstellen musste Xenia nach viel Laufarbeit mit Krämpfen in beiden Beinen das Spielfeld verlassen. Durch eine Unachtsamkeit unsererseits und Verwirrung vor dem Tor gelang Ohrnberg in der 90. Minute der Ausgleich. Wir waren zwar kurz enttäuscht stellten aber fest, dass wenn wir das gesamte Spiel betrachteten, wir gute Ballaktionen hatten, und sich Früchte aus der Trainingsarbeit erkennen lassen und immer besser umgesetzt werden.
Es spielten: Xenia Ent, Fabienne Schneider, Verena Zobel, Emily Osswald, Simona Bamberger, Lea Hermann, Sophia Protzer, Hannah Dobrautz, Nicole Tripps, Lisa Hammel, Lea Schmid
Wir möchten uns hiermit auch nochmals bei der Fa. ebm für ihre Spende für unseren neuen Trikotsatz bedanken.
Unser nächstes Spiel findet am Sa. 14.04.18 um 16:00 Uhr in Onolzheim statt.

Weiterlesen...

Spielberichte Aktive 2017/2018

18. Spieltag Kreisliga B4 2017/2018

11. März 2018

SV Edelfingen - TSV Blaufelden 4 : 1 (2:0)

Tore: 1:0 Sandro Wolfart (2.), 2:0 Mutuku Mwiakli (8.), Sandro Wolfart (48.), 3:1 Adrian Heger (53.), 4:1 Sarja Jarjusay (75.)

Im ersten Rundenspiel 2018 musste der TSV Blaufelden gleich gegen den Tabellenführer aus Edelfingen ran. Diese zeigten ihre bisher schwächste Saisonleistung. Mit jedoch gleich zwei Treffern in den ersten acht Minuten kamen die Hausherren schnell auf die Siegerstraße. Die Treffer fielen beide durch Standards, aus dem Spiel gelang beiden Teams zu Beginn der Partie recht wenig. Blaufelden versuchte immer wieder mit langen Bällen sein Glück, doch die Edelfinger Hintermannschaft ließ nur wenig Raum für Möglichkeiten zu. Zum Ende der ersten 45 Minuten schüttelte die Blaufelder Mannschaft ihre Unsicherheit im Spiel immer mehr ab, doch richtige Chancen wollten nicht gelingen. Gleich mit dem Anpfiff war es erneut Sandor Wolfart der den Treffer zum 3:0 erzielte. Wie bereits in der ersten Halbzeit war Blaufelden weiter um mehr Kontrolle im Spiel bemüht und so gelang Adrian Heger in der 53. Minute durch einen strammen Schuss der zwischenzeitliche Treffer zum 3:1. Beide Teams hatten in der Folge keine zwingenden Chancen mehr im Spiel. Bis auf das 4:1 durch Sarja Jarjusay in der 75. Minute geschah nicht mehr viel.

Weiterlesen...

Abteilungsversammlung Fußball 2018

Wo? TSV Vereinsheim, Ostlandstraße

Wann? Sonntag, 18.03.2018

Uhrzeit? 11:00 Uhr

Die Tagesordnung ist wie folgt vorgesehen:

1.) Begrüßung

2.) Bericht der Abteilungsleitung

3.) Bericht des Kassiers

4.) Entlastung

5.) Neuwahlen

6.) Anträge & Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens Donnerstag, 15.03.2018 bei Joachim Walther, Kleistweg 16 in Blaufelden abzugeben.

Einladung zum Sparkassen-Cup 2018

Liebe Sportfreunde,

vom 29. Juni bis 01. Juli 2018 finden wieder unsere alljährlichen Turniere für Jugendmannschaften auf dem Sportgelände des TSV Blaufelden statt.

Zusätzlich werden wir zum ersten Mal am Freitagabend ein Damen-Turnier auf Kleinfeld ausrichten.

Im Rahmen dieses Wochenendes bieten wir Jugend-Turniere für Bambini, F-, E-, D- und C-Junioren an. Die voraussichtliche Turnierplanung entnehmt Ihr bitte der weiteren Anlage.

Die Startgebühr beträgt beim Bambini-Spieltag pro Team 10,00 €, bei den F-, E-, D- & C-Junioren-Turnieren 25,00 €, sowie bei den Damen 30,00 €.

Wir möchten Euch recht herzlich einladen und würden uns sehr freuen, Euch begrüßen zu dürfen.

Allen Teilnehmern winken attraktive Preise.

Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2018.

ANMELDEFORMULAR & TURNIERBESTIMMUNGEN

Mit sportlichen Grüßen

TSV 1864 Blaufelden e.V.

Abteilung Fussball

AH-Kameradschaft TSV Blaufelden/ FC Billingsbach besichtigt die Firma Hofmann Blechbearbeitung in Blaufelden

Sehr gerne sind die AHler aus Blaufelden und Billingsbach der Einladung zur Firmenbesichtigung der Firma Hofmann Blechbearbeitung am vergangenen Donnerstag gefolgt.

Jeder in der Region kennt die traditionsreiche Firma Hofmann, die bereits in der vierten Generation geführt wird und kontinuierlich expandiert. Der letzte Bauabschnitt wurde erst vor kurzem abgeschlossen. Geschäftsführer Heiner Hofmann und Betriebsleiter Oliver Lehrach führten die 25 Teilnehmer durch das ganze Firmenareal. Gespannt und beeindruckt lauschten die Senioren den interessanten Ausführungen der beiden, die natürlich alle Fragen beim kurzweiligen Rundgang beantworteten. Zum Abschluss hatten Frieder Hofmann und Werner Lehrach in der neuen Kantine noch einige Kaltgetränke für die AHler vorbereitet, so dass man zusammen den Abend bei guten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen konnte.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an Heiner und Frieder Hofmann sowie Oliver und Werner Lehrach für diese sehr interessante Firmenbesichtigung.

Zwei erste Plätze für die Hausherren beim großen Turnierwochenende des TSV Blaufelden

Blaufelden gegen Gammesfeld

Auch wenn die Teilnehmerfelder beim Aktiven- und Seniorenturnier in früheren Jahren schon größer waren, gab es am Blaufelder Turnierwochenende wieder spannende Begegnungen. Nach dem Auftakt am Freitagnachmittag mit den Bambinis, bei denen viel Spielfreude und Einsatz zu sehen war, stand ab 20 Uhr das traditionelle Mitternachtsturnier der Aktiven auf dem Programm. Hier sicherte sich am Ende der FC Creglingen, der alle seine Partien souverän gewinnen konnte, absolut verdient den Turniersieg. Bis zum direkten Duell in der vorletzten Turnierpartie lag allerdings der SC Wiesenbach absolut gleichauf, so dass es praktisch zu einem echten Endspiel kam, das Creglingen mit 7:2 Toren für sich entschied. Auf den Plätzen folgten die Ortsrivalen Blaufelden, Billingsbach und Gammesfeld die jeweils zwei ihrer Partien gewinnen konnten und nur durch das Torverhältnis getrennt wurden. Ohne Punkt blieb der Nachbar aus Schrozberg.

Den Auftakt am Samstag machten im Rahmen des Zappelino-Cups die D-Junioren. Neun Teams in zwei Gruppen spielten hier um den Turniersieg. Nachdem sich in der Gruppenphase die Spvgg Hengstfeld noch gegen die Gastgeber von der Spielgemeinschaft Blaufelden/ Billingsbach/ Wiesenbach durchgesetzt hatten, konnten sich die Lokalmatadoren in einem spannenden Endspiel mit 4:2 Sieg durchsetzen. Beide Mannschaften aus der Gruppe A konnten ihr Halbfinale gegen die Besten aus der Gegengruppe gewinnen. Hengstfeld schlug die SGM Rot am See/Brettheim mit 3:1. Die SGM Blaufelden/ Billingsbach/ Wiesenbach hatte gegen Niederstetten im Neunmeterschießen das nötige Quäntchen Glück um zu gewinnen.

Blaufelden gegen Creglingen

Auch beim Seniorenturnier am Nachmittag hatten die Gastgeber am Ende die Nase vorne. Von Beginn an war es im Sechserfeld ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Turniersieg zwischen den Hausherren, dem SV Brettheim und der Spvgg Hengstfeld. Erst in der letzten Partie des Turniers konnte sich Blaufelden mit einem deutlichen 6:1 gegen den Konkurrenten aus Hengstfeld den Erfolg sichern.

Im anschließenden Jedermannturnier, in dem um 2 Uhr morgens das Endspiel über die Bühne ging, waren allein schon die Namen der Mannschaften eigentlich einen Besuch wert. Von der Blaufelder Formation „Brüder von Bernd“, die jedoch schon im Achtelfinale ausschied, bis zu „La Familia“ um den Alt-Blaufelder Boris Nzuzi, der seine Kickstiefel für den FSV Hollenbach schnürt, gaben sich alle große Mühe, das Turnier zu gewinnen. Die Nase vorne hatte am Ende ein Team aus Niederstetten um Andre Mündlein mit dem klangvollen Namen „Ist doch Wurst“.

Bereits am Sonntagvormittag um 10 Uhr ging es für die Turnierverantwortlichen mit dem Zappelino-Cup der F-Junioren weiter. Hier setzte sich im Achterfeld am Ende der SC Wiesenbach im Endspiel gegen den SSV Gaisbach durch. Gammesfeld und Kirchberg landeten auf den Rängen drei und vier.

Das stärkste Teilnehemrfeld gab es mit 16 Mannschaften bei den E-Junioren. Deshalb wurden hier am Nachmittag zwei Turniere mit je acht Teams ausgespielt. Im ersten Turnier setzte sich am Ende der TuS Feuchtwangen im Endspiel gegen Gastgeber von der SGM Blaufelden/Wiesenbach durch. Die Plätze dahinter belegten Onolzheim und Hessental. Im zweiten Turnier hatte am Ende die Spvgg Gammesfeld nach einem knappen 2:1 Endspielsieg über den VfR Altenmünster die Nase vorne. Hier belegten Rot am See/Brettheim und Billingsbach die folgenden Ränge.

Ergebnisse Hallenturniere 2018

Hier die Ergebnisse von den Turnieren am Wochenende:

  Aktive  
D-Jugend Ü32 Jedermann
F-Jugend E-Jugend 1 E-Jugend 2
     
     
     

 

Besucher

Heute18
Gestern49
Woche351
Monat1108
Insgesamt315261

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächstes Spiel

Aktuelle Termine

Fußball
So, 22. Apr: 15:00 - 16:45
TSV Blaufelden - TSV Schrozberg
Fußball
So, 29. Apr: 15:00 - 16:45
TSV Laudenbach - TSV Blaufelden

Jahresfeier 2018

Jahresfeier 2018

Borussia Mönchengladbach Fußballschule

Feriencamp 2018

Tabelle 2017/2018

Wetter Blaufelden

WetterOnline
Das Wetter für
Blaufelden

Werde Mitglied beim TSV

Werde Mitglied beim TSV!

TSV Blaufelden - Bildergalerie

Mit einem Klick direkt zur TSV-Bildergalerie!

WIR-Heft

WIR-Hefte

150 Jahre TSV

Hauptmenü    
       
  Startseite    
  150 Jahre TSV    
  Vorstand    
  Satzung    
  Sportanlagen    
  Mitglied werden    
Interaktiv     
     
  Bildergalerie    
  Gästebuch    
  WIR-Heft    
  Fanshop    
  Links    
  Login    

TSV 1864 Blaufelden e.V.